BBT-Gruppe
 
 
 
 
 

Katholisches Klinikum Koblenz · Montabaur
Kardinal-Krementz-Straße 1-5
56073 Koblenz
Telefon +49 0261 496-0
Telefax +49 0261 496-6461
info@kk-km.de

 
  • 18.09.2017
    Gesundbeten? Große Resonanz auf KKM-Veranstaltung

    Gesundbeten? Große Resonanz auf KKM-Veranstaltung

    Der Ansatz war mutig, aber er traf offensichtlich ein Bedürfnis: Über die Wechselbeziehung zwischen Religiosität und Gesundheit sprechen. Und sich die Frage stellen: Gesundbeten? Geht das wirklich? Das Katholische Klinikum Koblenz · Montabaur hatte in das Peter-Friedhofen-Haus in die Koblenzer Altstadt geladen, um genau über diese Fragen zu diskutieren.    

     
     
  • 15.09.2017
    1000. Geburt am KKM im Jahr 2017

    1000. Geburt am KKM im Jahr 2017

    Die kleine Feline kam am 8. September 2017 um 10.45 Uhr auf die Welt. Sie wog bei der Geburt 3580 Gramm und war 52 Zentimeter groß. Über den Familienzuwachs freuen sich die Eltern Renana und Tobias Scherer sowie die großen Schwestern Lilian und Nela.   

     
     
  • 11.09.2017
    Klinik für Urologie: Starker Dialog auf Schloss Montabaur

    Klinik für Urologie: Starker Dialog auf Schloss Montabaur

    Bereits zum dritten Mal hatte die Klinik für Urologie und Kinderurologie des Katholischen Klinikums Koblenz · Montabaur unter der Regie von Chefarzt Dr. med. Constantin Charvalakis zum Interdisziplinären Prostatakarzinom-Treffen ins Schloss nach Montabaur geladen. Rund 40 Gäste folgten der Einladung der Klinik, die die Veranstaltung in Kooperation mit der Astellas Pharma GmbH organisiert und durchgeführt hatte.    

     
     
  • 05.09.2017
    Schlaganfallnetzwerk: „Netzwerk wächst und funktioniert“

    Schlaganfallnetzwerk: „Netzwerk wächst und funktioniert“

    Mehr als 1.600 Patienten wurden innerhalb des ersten Jahres nach Start des telemedizinischen Schlaganfallnetzwerks Rheinland-Pfalz (TemeS-RLP) untersucht. Die Klinik für Neurologie/Stroke Unit des Katholischen Klinikums ist eine der sechs überregionalen Schlaganfalleinheiten im Netzwerk.   

     
     
  • 30.08.2017
    KKM organisiert Evakuierung des Brüderhauses

    KKM organisiert Evakuierung des Brüderhauses

    Höchste Sicherheit, uneingeschränkte Versorgung - KKM organisiert Evakuierung des Brüderhauses: Die Entschärfung einer Bombe aus dem Zweiten Weltkrieg im Koblenzer Stadtteil Karthause macht eine Evakuierung in einem Radius von 1000 Metern notwendig. Somit ist auch das Brüderhaus Koblenz des Katholischen Klinikums Koblenz Montabaur von der Evakuierung am Samstag (2. September) betroffen.    

     
     
  • 17.08.2017
    Veranstaltung zum Thema „Gesundbeten"

    Veranstaltung zum Thema „Gesundbeten"

    „Gesundbeten? Von der Wechselbeziehung zwischen Religiosität und Gesundheit“ - so lautet das Thema einer Veranstaltung des Katholischen Klinikums Koblenz · Montabaur am Freitag, 25. August, von 19.30 Uhr an im Peter-Friedhofen-Haus in der Koblenzer Altstadt.    

     
     
  • 11.07.2017
    Intensivpflegetag 2017: Anmeldungen jetzt möglich

    Intensivpflegetag 2017: Anmeldungen jetzt möglich

    „Pflege mit Kopf für den Kopf“ lautet das diesjährige Motto für unseren 12. Mittelrhein-Intensivpflegetag in Koblenz. Der Kopf des Patienten als Zentrum des Bewusstseins und zentraler Steuerungsmechanismen spielt bei der pflegerischen und medizinischen Versorgung des kritisch Kranken eine wesentliche Rolle.    

     
     
  • 04.07.2017
    Klinik für Akutgeriatrie am KKM erfolgreich zertifiziert

    Klinik für Akutgeriatrie am KKM erfolgreich zertifiziert

    Meilenstein für die Akutgeriatrie des Katholischen Klinikums Koblenz · Montabaur: Nur ein knappes Jahr nach Eröffnung der neuen Klinik am Brüderkrankenhaus in Montabaur ist die Akutgeriatrie erfolgreich zertifiziert worden. Einen ganzen Tag lang hatte Auditorin Annette Pries von DIOcert die Klinik und deren Abläufe unter die Lupe genommen. Sie sprach die Empfehlung aus, die Klinik mit der Zertifizierung auszuzeichnen.    

     
     
  • 04.07.2017
    Starker Firmenlauf: Ein Finisher fehlte KKM für das Podest

    Starker Firmenlauf: Ein Finisher fehlte KKM für das Podest

    Das war knapp! Am Ende fehlte dem Katholischen Klinikum Koblenz Montabaur nur ein Finisher, um es beim Koblenzer Firmenlauf in der Wertung „Größte Teams“ auf das Podium zu machen. Dennoch kann das KKM stolz auf die gezeigte Leistung und die lebendige Dienstgemeinschaft sein!   

     
     
  • 30.06.2017
    Neurostimulator hilft bei chronischen Rückenbeschwerden

    Neurostimulator hilft bei chronischen Rückenbeschwerden

    Die Schmerzen waren kaum mehr zu ertragen. Und auch der Bewegungsapparat war längst eingeschränkt. Der Rücken machte nicht mehr mit, alle bisherigen Therapien brachten nicht den gewünschten Erfolg. Doch es gibt neue Hoffnung: Am Katholischen Klinikum Koblenz Montabaur wurde jetzt erstmals ein neuartiger Neurostimulator eingesetzt.   

     
     
 
 
 
 
 
 
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen