BBT-Gruppe
 
 
 
 
 

Katholisches Klinikum Koblenz · Montabaur
Kardinal-Krementz-Straße 1-5
56073 Koblenz
Telefon +49 0261 496-0
Telefax +49 0261 496-6461
info@kk-km.de

 
  • 20.03.2018
    Ausbildung in der Pflege: #makeadifference

    Ausbildung in der Pflege: #makeadifference

    Menschen in der Altenpflege bereichern das Leben Anderer und machen damit einen Unterschied. Im Rahmen einer Werbekampagne von Pflege-Gesellschaft, Caritasverband und der AOK Rheinland-Pfalz wurde auch Julia Stoffel vorgestellt, die Leiterin des Ambulanten Pflegedienstes an unserem Klinikum.   

     
     
  • 15.03.2018
    Wirbelsäulenzentrum am KKM zertifiziert

    Wirbelsäulenzentrum am KKM zertifiziert

    Hohe Auszeichnung für das Wirbelsäulenzentrum am KKM: Als erste und bisher einzige Klinik in Rheinland-Pfalz ist die von Chefarzt Dr. med. Francis Kilian geleitetet Klinik für Wirbelsäulenchirurgie von der Deutschen Wirbelsäulengesellschaft (DWG) auf dem höchsten Niveau (Level 1) zertifiziert worden. Auf diesem Qualitätsstandard wurden bisher bundesweit erst elf Kliniken zertifiziert - zumeist Universitätskliniken und Maximalversorger. Die Zertifizierung unterstreicht die hohe Leistungsfähigkeit der Wirbelsäulenchirurgie am Katholischen Klinikum Koblenz · Montabaur.    

     
     
  • 09.03.2018
    Abendvorlesung zum Thema Darmkrebs

    Abendvorlesung zum Thema Darmkrebs

    Das Katholische Klinikum Koblenz Montabaur lädt am Mittwoch, 14. März, zu einer Patientenveranstaltung mit dem Thema „Darmkrebs“ in das Brüderkrankenhaus nach Montabaur ein. Geleitet wird die Veranstaltung von Dr. med. Harald Faust (Chefarzt der Inneren Medizin am Brüderkrankenhaus), Dr. med. Michael Düsseldorf (Chefarzt Allgemein- und Viszeralchirurgie) und wird zudem begleitet von der Deutschen ILCO, der Selbsthilfevereinigung für Stomaträger und Menschen mit Darmkrebs.    

     
     
  • 09.03.2018
    Abendvorlesung zum Thema Adipositas

    Abendvorlesung zum Thema Adipositas

    Das Katholische Klinikum Koblenz · Montabaur lädt am Mittwoch, 21. März, zu einer Abendveranstaltung mit dem Thema „Adipositas: Wann ist eine Operation sinnvoll?“ in den Marienhof nach Koblenz ein. Geleitet wird die Veranstaltung von Benedikt Hoidn (Leitender Oberarzt der Klinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie).   

     
     
  • 26.02.2018
    Jérôme Korn-Fourcade kommissarischer KD

    Jérôme Korn-Fourcade kommissarischer KD

    Die Geschäftsführung des Katholischen Klinikums Koblenz Montabaur hat zum 1. Februar 2018 Jérôme Korn-Fourcade (38) zum kommissarischen Kaufmännischen Direktor bestellt. Korn-Fourcade vertritt bis zur Ernennung eines Nachfolgers den bisherigen Kaufmännischen Direktor, Oliver Zimmer, der auf eigenen Wunsch zum 31. März 2018 zum Gemeinschaftsklinikum Mittelrhein wechselt.   

     
     
  • 22.02.2018
    Auszeichnung für die Thoraxchirurgie

    Auszeichnung für die Thoraxchirurgie

    Privatdozent Dr. med. Martin Hürtgen, Chefarzt der Thoraxchirurgie am Katholischen Klinikum Koblenz · Montabaur, ist vom Deutschen Verlag für Gesundheitsinformationen mit dem „Leading Medicine Guide“ ausgezeichnet worden. In der Begründung heißt es: „Egal, ob es sich um Entzündungen oder Tumoren an der Lunge oder an der Brustwand, um einen Lungenkollaps oder Lungenkrebs handelt, der erfahrene Chefarzt und Privatdozent Dr. Hürtgen ist ein hervorragende Wahl, wenn es um thoraxchirurgische Erkrankungen geht.“   

     
     
  • 14.02.2018
    Infoveranstaltung zum Thema Knie-Endoprothetik

    Infoveranstaltung zum Thema Knie-Endoprothetik

    Das Katholische Klinikum Koblenz · Montabaur lädt am 22. Februar zu einer Patientenveranstaltung mit dem Thema „Knie-Endoprothetik – mit optimaler Vorbereitung und Reha zum bestmöglichen Ergebnis“ in das Brüderhaus nach Koblenz ein. Geleitet wird die Veranstaltung von Dr. med. Jann Papendieck, Leitender Oberarzt der Abteilung für Allgemeine Orthopädie und Endoprothetik.   

     
     
  • 12.02.2018
    Ärzte ohne Grenzen: Infoabend am KKM

    Ärzte ohne Grenzen: Infoabend am KKM

    Das Katholische Klinikum war gemeinsam mit der Kleinkunstbühne Mons Tabor Gastgeber einer Infoveranstaltung zu den Ärzten ohne Grenzen. Im Rahmen der Veranstaltung im Brüderkrankenhaus Montabaur wurde auch ein Spendencheck an die Organisation übergeben. Gastredner war der rheinland-pfälzische Landtagspräsident Hendrik Hering.   

     
     
  • 10.02.2018
    10 Jahre neuer Kreißsaal am KKM

    10 Jahre neuer Kreißsaal am KKM

    Besonderes Jubiläum am Marienhof in Koblenz: Im Dezember jährte sich jener Tag zum zehnten Mal, an dem die Klinik für Geburtshilfe, Gynäkologie & Senologie den neuen Kreißsaal bezogen hatte. Seither haben dort mehr als 11.500 Kinder das Licht der Welt erblickt - bei ihrer Geburt in Geborgenheit, begleitet mit viel Hingabe, Herzblut und persönlichem Engagement von den Hebammen und den Medizinern des Katholischen Klinikums.   

     
     
  • 07.02.2018
    Demenz-Netzwerk besuchte Geriatrie am KKM

    Demenz-Netzwerk besuchte Geriatrie am KKM

    „Gemeinsam gegen das Vergessen": Das „Demenz-Netzwerk Montabaur - Wirges Wallmerod“ bietet betroffenen Menschen und deren Angehörigen im Westerwald wertvolle Unterstützung, Beratung und Schulung im Umgang mit der Krankheit Demenz. Weil diese auch in der Altersmedizin eine große Rolle spielt, hatte Dr. med. Ralph Schulz (Chefarzt der Klinik für Akutgeriatrie) das Netzwerk in das Brüderkrankenhaus nach Montabaur eingeladen.    

     
     
 
 
 
 
 
 
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen