BBT-Gruppe
 
 
 
 
 
14.05.2018

Medizinischen Kodier- und Dokumentationsassistenten/Fallmanager (m/w) (in Voll- oder Teilzeit)

Zur weiteren Verstärkung unseres Teams im Bereich des Medizincontrollings suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Medizinischen Kodier- und Dokumentationsassistenten/Fallmanager (m/w) (in Voll- oder Teilzeit).

Ihre Aufgaben:

  • fallbegleitende Mitkodierung/Kontrolle der Aufnahme-, Behandlungsdiagnosen und medizinischen Prozeduren
  • Besprechung der DRG-Ampel bezüglich Verweildauer und Entlassung
  • regelmäßige Überprüfung der Patientendokumentation zur Sicherstellung der Krankenhauserlöse
  • selbstständige und zeitnahe Kodierung stationärer Behandlungsfälle aus der klinischen Primärdokumentation
  • Sicherstellung einer korrekten Patientenabrechnung
  • professionelle Beratung des ärztlichen und pflegerischen Personals in Abrechnungsfragen
  • Unterstützung von Mitarbeitern des ärztlichen und pflegerischen Dienstes in allen Fragen der DRG-bezogenen Dokumentation
  • Weiterentwicklung der klinischen Leistungserfassung und Dokumentation


Wir wünschen uns von Ihnen:

  • eine abgeschlossene Ausbildung als Kodierassistent (m/w), Medizinischer Dokumentationsassistent (m/w) oder eine vergleichbare Ausbildung
  • eine abgeschlossene Ausbildung als Gesundheits- und Krankenpfleger (m/w) bzw. Medizinischer Fachangestellter (m/w)
  • mehrjährige Erfahrung in der medizinischen Diagnose- und Prozeduren-Kodierung ist Voraussetzung
  • sicherer Umgang mit den geltenden Klassifikationssystemen (ICD-10-GM, OPS)
  • umfassende Kenntnisse des Abrechnungsrechts, der Deutschen Kodierrichtlinien, der SEG4-Empfehlungen und der aktuellen DRG-Systematik
  • anwendungssicherer Umgang mit MS Office-Produkten
  • sehr gute Kenntnisse in EDV-Anwendungen und die Fähigkeit zur schnellen Aneignung neuer Software- Applikationen
  • Fähigkeit zum selbstständigen, analytischen und termingerechten Arbeiten
  • ein hohes Maß an Dienstleistungsorientierung und Einsatzbereitschaft
  • eine offene, kommunikative Persönlichkeit mit guten Umgangsformen
  • Teamfähigkeit sowie ausgeprägte Serviceorientierung
  • interdisziplinäre Zusammenarbeit
  • hohe Einsatzbereitschaft, Teamfähigkeit, Flexibilität und soziale Kompetenz


Wir bieten Ihnen:

  • ein gutes Arbeitsklima in einem netten, kollegialen Umfeld
  • professionelle Begleitung in der Phase der Einarbeitung
  • interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit
  • leistungsgerechte Vergütung nach den Arbeitsvertragsrichtlinien der Deutschen Caritasverbandes (AVR) mit zusätzlicher beitragsfreier Altersversorgung
  • moderne EDV-Ausstattung
  • interne und externe Fortbildungsmöglichkeiten und Entwicklungsperspektiven


Wenn Sie eine verantwortungsvolle, herausfordernde und abwechslungsreiche Aufgabe in einem dynamischen Unternehmen
suchen, bereit sind die christliche Orientierung unseres Hauses mitzutragen und diese durch Ihr Engagement aktiv mitprägen möchten, dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung.

Wir informieren Sie gerne vorab:

Bei weiteren Fragen rund um die ausgeschriebene Stelle steht Ihnen gerne Franz Pfeifer (Leitung Medizincontrolling) Tel.:  0261-496-6532 telefonisch zur Verfügung.

Ihre Bewerbung richten Sie bitte an:

Katholisches Klinikum Koblenz · Montabaur
Personalmanagement
Kardinal-Krementz-Str. 1-5
56073 Koblenz

Nutzen Sie bitte ausschließlich unseren Online-Bewerbertool auf der Homepage www.kk-km.de

 
 
 
 
 
 
 
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen