BBT-Gruppe
 
 
 
 
 

Katholisches Klinikum Koblenz · Montabaur
Kardinal-Krementz-Straße 1-5
56073 Koblenz
Telefon +49 0261 496-0
Telefax +49 0261 496-6461
info@kk-km.de

 
  • 12.07.2019
    KKM präsentiert sich auf Karrieretag

    KKM präsentiert sich auf Karrieretag

    Die Menschen dort abholen, wo sie sich über ihre beruflichen Perspektiven informieren: Das Katholische Klinikum Koblenz · Montabaur schaut seit vielen Jahren ganz genau hin bei der Auswahl der richtigen „Jobmessen“. Der Koblenzer „Karrieretag“ in der Rhein-Mosel-Halle ist eine solche Veranstaltung, bei der das KKM nicht fehlen darf. Das hat auch die Teilnahme am Karrieretag 2019 wieder eindrucksvoll unterstrichen.   

     
     
  • 10.07.2019
    Praxisanleiter nach neuen Standards ausgebildet

    Praxisanleiter nach neuen Standards ausgebildet

    Als erste Pflegekammer in Deutschland hat die Landespflegekammer aus Rheinland-Pfalz eine Weiterbildungsordnung erarbeitet. Diese trat im Jahr 2018 in Kraft und strukturierte in einem ersten Schritt die Weiterbildung der Praxisanleiter organisatorisch und inhaltlich neu. Als erste Bildungseinrichtung in Rheinland-Pfalz wurde diese bereits 2018 am Bildungscampus Koblenz des Katholischen Klinikums Koblenz · Montabaur umgesetzt. Insgesamt 22 Teilnehmer haben ihren Kurs jetzt erfolgreich abgeschlossen.   

     
     
  • 04.07.2019
    KKM gehört zu Deutschlands besten Krankenhäusern

    KKM gehört zu Deutschlands besten Krankenhäusern

    Starke Auszeichnung für „Moderne Medizin - von Mensch zu Mensch“: Der Marienhof Koblenz und das Brüderhaus in Koblenz des Katholischen Klinikums Koblenz · Montabaur gehören laut einer Studie der FAZ zu den besten Krankenhäusern Deutschlands. In der entsprechenden Kategorie finden sich nur fünf Krankenhäuser (Betriebsstätten) aus Rheinland-Pfalz im Ranking wieder - das KKM ist gleich doppelt vertreten. „Im Ranking werden nur diejenigen Krankenhäuser ausgewiesen, die zu den Top 25 Prozent ihrer jeweiligen Größenklasse gehören“, schreibt die FAZ in ihrer Sonderbeilage.   

     
     
  • 28.06.2019
    Gefäßchirurgie der kurzen Wege: KKM eröffnet Praxis

    Gefäßchirurgie der kurzen Wege: KKM eröffnet Praxis

    Gefäßchirurgie am KKM - Medizin der kurzen Wege: Bereits seit 2017 hat das Katholische Klinikum Koblenz · Montabaur eine Gefäßchirurgie in Kooperation mit dem St.-Elisabeth Krankenhaus Neuwied, Chefarzt Dr. Franz-Josef Theis, an allen Betriebsstätten etabliert. Patienten am Marienhof und am Brüderhaus in Koblenz sowie am Brüderkrankenhaus in Montabaur profitieren seither von der gemeinsamen medizinischen Expertise. Mit der Eröffnung einer Facharztpraxis Gefäßchirurgie innerhalb unseres Medizinischen Versorgungszentrums hat das Klinikum die Versorgung nun weiter optimiert und eine zusätzliche Anlaufstelle für Patienten geschaffen.   

     
     
  • 22.06.2019
    Bildungscampus startet Ausbildung zur Krankenpflegehilfe

    Bildungscampus startet Ausbildung zur Krankenpflegehilfe

    Startschuss für die neue Ausbildung zur Krankenpflegehilfe am Bildungscampus Koblenz: An der Bildungseinrichtung des Katholischen Klinikums Koblenz · Montabaur können sich Interessierte ab sofort für die einjährige Ausbildung zum Krankenpflegehelfer bewerben. Diese unterstützen die (dreijährig ausgebildeten) Pflegefachfrauen und Pflegefachmänner bei deren Tätigkeit. Die Ausbildung findet in Vollzeit statt und kann für die Absolventen der richtige Einstieg in den Pflegeberuf sein. Der erste Kurs beginnt am 1. November 2019.   

     
     
  • 19.06.2019
    Mehr als 200 neue Parkplätze: KKM baut Parkhaus

    Mehr als 200 neue Parkplätze: KKM baut Parkhaus

    Das Katholische Klinikum Koblenz · Montabaur investiert rund 4,5 Millionen Euro aus Eigenmitteln in den Bau eines Parkhauses auf dem Gelände des Brüderkrankenhauses in Montabaur. Das KKM reagiert damit auf die Weiterentwicklung des Standortes zum Gesundheitscampus für die Region. Bereits im Bau befindet sich das neue Gesundheitszentrum mit einer Nutzungsfläche von rund 4000 Quadratmetern – inklusive Facharztpraxen, Apotheke und Café. Bereits in diesem Sommer wird die neue Kita Peterstor auf dem Gelände des Brüderkrankenhauses eröffnet.   

     
     
  • 14.06.2019
    Fachweiterbildung Notfallpflege: Erfolgreiche KKM-Absolventen

    Fachweiterbildung Notfallpflege: Erfolgreiche KKM-Absolventen

    Sich den wachsenden Anforderungen stellen und eine gleichbleibend hohe Versorgungsqualität sicherstellen: Für die Mitarbeiter des Katholischen Klinikums Koblenz · Montabaur sind Fort- und Weiterbildungen auch nach Abschluss der Berufsausbildung wichtiger Bestandteil, um sich den Veränderungen in der Gesundheitsbranche zu stellen. Gleich mehrere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Pflege haben nun erfolgreich die Fachweiterbildung Notfallpflege absolviert.   

     
     
  • 07.06.2019
    Auszeichnung für HNO-Chefarzt Professor Maurer

    Auszeichnung für HNO-Chefarzt Professor Maurer

    Durch sie nehmen wir die Welt wahr – Hals, Nase und Ohren sind sensible Organe, die im Bedarfsfall kompetente ärztliche Expertise benötigen. Prof. Dr. med. Jan Maurer erhält das Leading Medicine Guide Siegel 2019. Er ist ein herausragender Facharzt für Hals-, Nasen- und Ohrenheilkunde (HNO).   

     
     
  • 29.05.2019
    Klinisches Ethikkomitee stellt sich neu auf

    Klinisches Ethikkomitee stellt sich neu auf

    Neue Satzung, neues Komitee: Mit seiner konstituierenden Sitzung hat sich das Klinische Ethikkomitee am Katholischen Klinikum Koblenz · Montabaur am 27. Mai 2019 neu aufgestellt. Als christliches Unternehmen ist das KKM dem Leben und der unantastbaren Würde des Menschen verpflichtet. Um die gewachsene Komplexität ethischer Spannungsfelder abbilden zu können, wurde die neue Satzung an die gesamte Handlungsebene des Klinikums angepasst. Der Blick richtet sich nicht mehr nur auf die Bereiche Medizin und Pflege, sondern auch auf unternehmensstrategische und ökonomische Rahmenbedingungen des Krankenhausalltages.   

     
     
  • 27.05.2019
    Thoraxchirurgie: Auszeichnung für Dr. Martin Hürtgen

    Thoraxchirurgie: Auszeichnung für Dr. Martin Hürtgen

    Ohne Atem kein Leben. Erkrankungen der Lunge sind fast immer mit einer massiven Einschränkung der Lebensqualität verbunden. PD Dr. med. Martin Hürtgen verfügt über mehr als drei Jahrzehnte Erfahrung in der Diagnose und Behandlung von Brustraum- und Lungenerkrankungen. Der Facharzt ist Experte für Thoraxchirurgie und erhält das Leading Medicine Guide Siegel 2019.   

     
     
 
 
 
 
 
 
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen