BBT-Gruppe
 
 
 
 
 

Katholisches Klinikum Koblenz · Montabaur
Kardinal-Krementz-Straße 1-5
56073 Koblenz
Telefon +49 0261 496-0
Telefax +49 0261 496-6461
info@kk-km.de

 
  • 21.02.2018
    Wirbelsäulenzentrum am KKM zertifiziert

    Wirbelsäulenzentrum am KKM zertifiziert

    Hohe Auszeichnung für das Wirbelsäulenzentrum am KKM: Als erste und bisher einzige Klinik in Rheinland-Pfalz ist die von Chefarzt Dr. med. Francis Kilian geleitetet Klinik für Wirbelsäulenchirurgie von der Deutschen Wirbelsäulengesellschaft (DWG) auf dem höchsten Niveau (Level 1) zertifiziert worden. Auf diesem Qualitätsstandard wurden bisher bundesweit erst elf Kliniken zertifiziert - zumeist Universitätskliniken und Maximalversorger. Die Zertifizierung unterstreicht die hohe Leistungsfähigkeit der Wirbelsäulenchirurgie am Katholischen Klinikum Koblenz · Montabaur.    

     
     
  • 14.02.2018
    Infoveranstaltung zum Thema Knie-Endoprothetik

    Infoveranstaltung zum Thema Knie-Endoprothetik

    Das Katholische Klinikum Koblenz · Montabaur lädt am 22. Februar zu einer Patientenveranstaltung mit dem Thema „Knie-Endoprothetik – mit optimaler Vorbereitung und Reha zum bestmöglichen Ergebnis“ in das Brüderhaus nach Koblenz ein. Geleitet wird die Veranstaltung von Dr. med. Jann Papendieck, Leitender Oberarzt der Abteilung für Allgemeine Orthopädie und Endoprothetik.   

     
     
  • 12.02.2018
    Ärzte ohne Grenzen: Infoabend am KKM

    Ärzte ohne Grenzen: Infoabend am KKM

    Das Katholische Klinikum war gemeinsam mit der Kleinkunstbühne Mons Tabor Gastgeber einer Infoveranstaltung zu den Ärzten ohne Grenzen. Im Rahmen der Veranstaltung im Brüderkrankenhaus Montabaur wurde auch ein Spendencheck an die Organisation übergeben. Gastredner war der rheinland-pfälzische Landtagspräsident Hendrik Hering.   

     
     
  • 10.02.2018
    10 Jahre neuer Kreißsaal am KKM

    10 Jahre neuer Kreißsaal am KKM

    Besonderes Jubiläum am Marienhof in Koblenz: Im Dezember jährte sich jener Tag zum zehnten Mal, an dem die Klinik für Geburtshilfe, Gynäkologie & Senologie den neuen Kreißsaal bezogen hatte. Seither haben dort mehr als 11.500 Kinder das Licht der Welt erblickt - bei ihrer Geburt in Geborgenheit, begleitet mit viel Hingabe, Herzblut und persönlichem Engagement von den Hebammen und den Medizinern des Katholischen Klinikums.   

     
     
  • 07.02.2018
    Demenz-Netzwerk besuchte Geriatrie am KKM

    Demenz-Netzwerk besuchte Geriatrie am KKM

    „Gemeinsam gegen das Vergessen": Das „Demenz-Netzwerk Montabaur - Wirges Wallmerod“ bietet betroffenen Menschen und deren Angehörigen im Westerwald wertvolle Unterstützung, Beratung und Schulung im Umgang mit der Krankheit Demenz. Weil diese auch in der Altersmedizin eine große Rolle spielt, hatte Dr. med. Ralph Schulz (Chefarzt der Klinik für Akutgeriatrie) das Netzwerk in das Brüderkrankenhaus nach Montabaur eingeladen.    

     
     
  • 04.02.2018
    KKM bezieht neue Station für Geriatrie

    KKM bezieht neue Station für Geriatrie

    Das Katholische Klinikum hat am Brüderkrankenhaus in Montabaur eine neue Station für Geriatrie in Betrieb genommen. In nur wenigen Monaten war auf dem Gelände des Krankenhauses ein hochmoderner Neubau entstanden mit insgesamt 35 Betten, die am 1. Februar von der Klinik für Akutgeriatrie bezogen wurde. Die Klinik unter der Leitung von Chefarzt Dr. med. Ralph Schulz wuchs damit von bisher 17 Betten (im 2. Stock) auf mehr als doppelt so viele Betten an.   

     
     
  • 24.01.2018
    Rückblick und Ausblick prägen Neujahrsempfang

    Rückblick und Ausblick prägen Neujahrsempfang

    Einen Blick zurückwerfen auf das Erreichte im vergangenen Jahr, aber auch wichtige Impulse setzen für das neue, und dabei die Region und die Mitarbeiter mitnehmen und aus erster Hand informieren - das war das Ziel des Neujahrsemfangs des Katholischen Klinikums Koblenz · Montabaur. Zur zweiten Auflage hatte das KKM in den Marienhof nach Koblenz geladen. Gastrednerin war die rheinland-pfälzische Sozialministerin Sabine Bätzing-Lichtenthäler.   

     
     
  • 11.01.2018
    Ärzte ohne Grenzen: Infoabend und Spendenübergabe

    Ärzte ohne Grenzen: Infoabend und Spendenübergabe

    Zu einem Informationsabend über die wichtige Arbeit der „Notärzte“ mit einer Spendenübergabe sind am Mittwoch, 31. Januar 2018 um 18 Uhr alle Interessenten im Brüderkrankenhaus des Katholischen Klinikums in Montabaur herzlich willkommen.    

     
     
  • 07.01.2018
    Sparkasse übergibt Spende an KKM

    Sparkasse übergibt Spende an KKM

    Die Sparkasse Westerwald-Sieg unterstützt auch in diesem Jahr das Brüderkrankenhaus Montabaur des Katholischen Klinikums Koblenz · Montabaur mit einer Spende in Höhe von 2000 Euro. Die Sparkasse unterstreicht damit erneut, wie wichtig es dem Unternehmen ist, soziale Verantwortung in der Region zu übernehmen.    

     
     
  • 05.01.2018
    Neujahrsbaby erblickt am Marienhof Licht der Welt

    Neujahrsbaby erblickt am Marienhof Licht der Welt

    Ganze 19 Minuten war das neue Jahr erst alt, da erblickte am Marienhof des Katholischen Klinikums bereits das erste Baby des Jahres 2018 das Licht der Welt. Um 0.19 Uhr wurde der kleine Matäo Botsch geboren - ganz zur Freude der glücklichen Eltern Mihaela und Sergiu Botsch aus Höhr-Grenzhausen.