BBT-Gruppe
 
 
 
 
 

Katholisches Klinikum Koblenz · Montabaur
Kardinal-Krementz-Straße 1-5
56073 Koblenz
Telefon +49 0261 496-0
Telefax +49 0261 496-6461
info@kk-km.de

 
  • 20.09.2019
    10 Jahre Kita Marienkäfer – eine Erfolgsgeschichte

    10 Jahre Kita Marienkäfer – eine Erfolgsgeschichte

    Dieses Jubiläum musste gebührend gefeiert werden – und zwar mit den „richtigen“ Hauptdarstellern: den Kinder der Kita Marienkäfer. Die Kindertagesstätte des Katholischen Klinikums am Marienhof in Koblenz feierte kürzlich runden Geburtstag. Bereits seit zehn Jahren unterstützt das KKM seine Mitarbeiter am Standort bei der Vereinbarkeit von Familie und Beruf. Die 64 Kita-Plätze werden ausschließlich an Kinder der Mitarbeitenden des Katholischen Klinikums und der Kooperationspartner Lotto Rheinland-Pfalz und der Sparkasse Koblenz vergeben.   

     
     
  • 17.09.2019
    Patientenveranstaltung zum Thema Arthrose

    Patientenveranstaltung zum Thema Arthrose

    Das Katholische Klinikum Koblenz · Montabaur lädt am Montag, 23. September, 18 Uhr, zu einer Patientenveranstaltung mit dem Thema „Die operative Behandlung der fortgeschrittenen Kniegelenkarthrose“ in das Therapiezentrum am Brüderhaus in Koblenz ein. Geleitet wird die Veranstaltung von Dr. med. Martin Haunschild, Chefarzt der Klinik für Orthopädie/Unfallchirurgie, Endoprothetik und Kinderorthopädie.   

     
     
  • 13.09.2019
    Richtfest sendet starkes Signal für Region

    Richtfest sendet starkes Signal für Region

    Dieses Richtfest war erneut ein starkes Signal für den Gesundheitscampus Montabaur: Auf dem Gelände des Brüderkrankenhauses hatte die IMMPRINZIP GmbH & Co KG als Projektentwickler und das Katholische Klinikum Koblenz · Montabaur zum Richtfest des neuen Gesundheitszentrums „Montamedicum“ geladen. Zahlreiche Gäste aus der Politik und der Gesundheitsbranche stießen im „Rohbau“ des Neubaus auf den Baufortschritt an, der weiterhin vor dem Zeitplan liegt.    

     
     
  • 10.09.2019
    KKM und Radiologisches Institut Dr. von Essen bauen Kooperation aus

    KKM und Radiologisches Institut Dr. von Essen bauen Kooperation aus

    Zwei Jahrzehnte erfolgreiche Zusammenarbeit: Das Radiologische Institut Dr. von Essen Koblenz und das Katholische Klinikum kooperieren seit nunmehr 20 Jahren erfolgreich und bieten den Patienten in der Region damit eine starke Versorgung an. Diese erfolgreiche Kooperation setzen beide Partner nun mit noch verstärkter Intensität fort, verbunden mit der Investition in ein neues hochmodernes MRT-Gerät (Magnetresonanztomographen) am Brüderhaus und mit der Verbesserung der Zusammenarbeit im Bereich der Neuroradiologie.   

     
     
  • 06.09.2019
    1300 Mitarbeiter feiern KKM-Sommerfest

    1300 Mitarbeiter feiern KKM-Sommerfest

    Es ist nicht einfach nur ein Fest. Es ist Ausdruck großer Dankbarkeit. Es ist ein Abend voller Begegnungen und schöner Momente. Und es ist pure Wertschätzung für das, was die Kolleginnen und Kollegen das ganze Jahr über leisten - und das rund um die Uhr! Das Katholische Klinikum Koblenz · Montabaur hatte auch in diesem Jahr zum Sommerfest auf die Maximilians Brauwiesen nach Lahnstein geladen. Dort feierte das KKM mit 1300 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern bei strahlendem Sonnenschein bis spät in die Nacht - mehr als die Hälfte aller Kolleginnen und Kollegen des Katholischen Klinikums waren damit der Einladung gefolgt. Eine beeindruckende Resonanz.   

     
     
  • 06.09.2019
    Herzklappen-Therapie: Kooperation mit Mainz

    Herzklappen-Therapie: Kooperation mit Mainz

    Die Abteilung für Interventionelle Herzklappentherapie am Zentrum für Kardiologie der Universitätsmedizin Mainz und das Katholische Klinikum Koblenz·Montabaur arbeiten bei der innovativen Herzklappenversorgung fortan noch enger zusammen. Das heißt konkret: Die Teams beider Standorte tauschen sich zukünftig auch per Videoschaltung quasi vis-à-vis über Patienten mit komplexen Herzerkrankungen aus, und entwickeln gemeinsam für jeden Patienten die individuell optimale Therapie. Die operativen Eingriffe erfolgen dann durch Teams, die sich aus Experten beider Kooperationspartner zusammensetzen. Hierbei kommt die herausragende Qualität der Universitätsmedizin Mainz bei Herzklappenimplantationen sowie deren Möglichkeit, weltweit einmalige Therapieformen einzusetzen, besonders zum Tragen. Die Kooperationspartner verfolgen das Ziel, die Prognose von Patienten mit komplexen Herzklappenerkrankungen auch im nördlichen Rheinland-Pfalz zu verbessern.   

     
     
  • 03.09.2019
    Rezertifiziert: Schlaganfall-Behandlung auf höchstem Niveau

    Rezertifiziert: Schlaganfall-Behandlung auf höchstem Niveau

    Die Schlaganfall-Spezialstation (Stroke Unit) ist erfolgreich rezertifiziert worden und unterstreicht damit einmal mehr ihre Leistungsfähigkeit auf höchstem Niveau. Im August 1999 in Betrieb genommen wird die „Überregionale Stroke Unit“ bereits seit dem Jahr 2000 regelmäßig zertifiziert - in diesem Jahr nun schon zum sechsten Mal. Die Deutsche Schlaganfall-Gesellschaft hat erst kürzlich eine erneute Qualitätsüberprüfung der Prozesse vorgenommen und dem KKM die Rezertifizierung überreicht.   

     
     
  • 31.08.2019
    Neuer Hybrid OP am KKM

    Neuer Hybrid OP am KKM

    Mit der Inbetriebnahme eines neuen Hybrid OP am Marienhof in Koblenz hat das Katholische Klinikum Koblenz · Montabaur die Versorgung von Patienten in der Region weiter optimiert. Die mit modernster Computer-Technik ausgestattete Angiographieanlage - aus Eigenmitteln finanziert - ist seit dem 1. Juli 2019 in Betrieb und wird gemeinsam von Medizinern der Interventionellen Radiologie und der Gefäßchirurgie genutzt.   

     
     
  • 24.08.2019
    KKM Aktuell: Die Sommerausgabe 2019 ist online

    KKM Aktuell: Die Sommerausgabe 2019 ist online

    KKM Aktuell - die Nachrichtensendung des Katholischen Klinikums Koblenz · Montabaur. In der Sommerausgabe stellen wir unter anderem Daniel Nauroth vor, den neuen Klinikmanager am Brüderkrankenhaus in Montabaur. Zudem blicken wir auf den sehr bewegenden Abschied von Renate Brest zurück, die das KKM nach 45 Dienstjahren verlassen hat und in den verdienten Ruhestand gegangen ist.   

     
     
  • 20.08.2019
    Abendvorlesung: Herz ist Thema

    Abendvorlesung: Herz ist Thema

    Das Katholische Klinikum Koblenz · Montabaur lädt am Mittwoch, 11. September, von 18.30 Uhr an zu einer Abendvorlesung mit dem Thema „Arterielle Hypertonie: Diagnostik und Therapie“ in das Brüderkrankenhaus nach Montabaur ein. Geleitet wird die Veranstaltung von Dr. med. Mohannad Zahran, Leitender Arzt Kardiologie am Brüderkrankenhaus Montabaur.   

     
     
 
 
 
 
 
 
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen